Urlaub ahoi

Von Corinna Antelmann,
illustriert von Nadine Kappacher.
Ab 4, 26 Seiten
2020, Tyrolia, Wien
978-3-7022-3841-4
€ 16,95

Urlaub zuhause und dann noch Regenwetter! Wenn das kein Grund ist, die Ferien zu hassen, was dann? Zum Glück gibt es Bücher, die den Regen in das Marmarameer, die Irische See, die Hudson Bay, die Timorsee oder einen anderen Ozeanwinkel verwandeln und – Leinen los – Buchseite für Buchseite für eine zauberhafte Gedanken-Lesereise sorgen …

“Die meisten Familien fahren in den Ferien ans Meer, einige in die Berge. Wenige schaffen es bis nach Grönland und wieder zurück. Nur ganz wenige bleiben, wo sie sind. Dazu gehören wir.”

Mit diesen Worten führt uns Corinna Antelmann in die Lebens- und Gedankenwelt des/der kleinen Ich-Erzähler*in in ihrem Bilderbuch Urlaub ahoi ein. Sehnsuchtsvoll schaut er/sie den anderen Familien nach, visuell dargestellt durch die Grenzen des Bildes überschreitende Straßen. Diese Grenzüberschreitung setzt Nadine Kappacher konsequent fort. Seite um Seite gewinnt die Imagination die Oberhand und die Ödnis des Zuhause-Bleibens tritt in den Hintergrund. An deren Stelle – die Künstlerin arbeitet mit Aquarell, Tusche und Collage – treten zusehends Wolken, Wasserwesen und Wasser in unzähligen Variationen von Blau. Schließlich öffnen sich die Denk-Schleußen und nach zahlreichen Büchern über Weltmeere ruckelt am dreizehnten Tag das Haus, “bewegt sich, hebt ab, schwimmt.” An Bord ein Piraten-Papa, eine sonnenhungrige Mama, eine Katze und das glücklich angelnde Kind.

Atemlos begleiten wir die Familie, staunen und schaffen es bis Grönland und zurück. Das ist fantastisch, vor allem dank der magisch-realistischen Illustrationen von Nadine Kappacher, die dem Text von Corianna Antelmann Flügel verleihen. Oder Flossen, denn Nadine Kappachers Liebe zum Wasser – der Name ihrer Website lautet Meerweh – wird Seite für Seite in der kongenialen Kombination aus Bild- und Schriftsprache sichtbar. Meerweh, Traumweh, Erzähl- und Leselust – im Bilderbuch sind alle vereint!

Kommentare sind geschlossen.