Sommerby: Zurück in Sommerby

Von Kirsten Boie.
Ab 10, 335 Seiten
2020, Oetinger, Hamburg
978-3-7512-0001-1
€ 14,00

Die unerwartet schönen Sommerferien in Sommerby sind vorbei, die Sehnsucht nach Sommerby bleibt. Deshalb ziehen Martha und ihre Brüder Herbstferien bei Oma, jenen auf Gomera, vor. Von dem gesparten Geld kaufen sie ihr stattdessen einen Fernseher.
Schließlich ist Oktober, es wird abends früher dunkel und regnen könnte es auch öfter als im Sommer. Ob sich ihre Erwartungen erfüllen werden? Oder die Enttäuschungen mit ihnen reisen? Beides ist der Fall.
Und gerade diese Ambivalenzen, die erfüllten Erwartungen ebenso wie die enttäuschten Hoffnungen, sind es, die auch die zweiten Ferien der drei Geschwister bei ihrer Oma zu etwas Besonderem werden lassen. Weiterlesen →

Urlaub ahoi

Von Corinna Antelmann,
illustriert von Nadine Kappacher.
Ab 4, 26 Seiten
2020, Tyrolia, Wien
978-3-7022-3841-4
€ 16,95

Urlaub zuhause und dann noch Regenwetter! Wenn das kein Grund ist, die Ferien zu hassen, was dann? Zum Glück gibt es Bücher, die den Regen in das Marmarameer, die Irische See, die Hudson Bay, die Timorsee oder einen anderen Ozeanwinkel verwandeln und – Leinen los – Buchseite für Buchseite für eine zauberhafte Gedanken-Lesereise sorgen … Weiterlesen →

Sommerby: Ein Sommer in Sommerby


Von Kirsten Boie.
Ab 10, 320 Seiten
2018, Oetinger, Hamburg
978-3-7891-0883-9
€ 14,00

Ein Sommer in Sommerby ist ein waschechtes All-Age-Buch, das Kinder an der Schwelle von der Kindheit zur Jugend alleine lesen können. Gleichzeitig ist es ein Buch, das Eltern – gerne in den Ferien an der Ostsee – ihren jüngeren Kindern vorlesen können und dabei selbst auf ihre Kosten kommen. Oder sie schenken es den Großeltern, die darin ebenfalls Stoff zum Nachdenken finden. Weiterlesen →