Ausgezeichnet: Gütesiegel Buchkindergarten

[16.09.2020] Der städtische Kindergarten Hofen in Bönnigheim erhält das Gütesiegel Buchkindergarten. Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich mit dem Team um Silke Plieninger, das sich auch von mir weiterbilden ließ.

Das Siegel würdigt ihre kontinuierliche Leistung in den Bereichen Early Literacy-Bildung und frühe Leseförderung. Dazu gehört die hervorragend ausgestattete Kindergarten-Bibliothek mit vielen aktuellen Büchern, auch zu gesellschaftlich relevanten Themen wie Diversität. Zum Wissenstransfer in die Familien tragen flankierende Eltern-Cafés bei, die regelmäßig angeboten werden.

Das Gütesiegel Buchkindergarten wurde erstmals 2019 von der IG Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband vergeben. 2020 wurden bundesweit 74 Einrichtungen ausgezeichnet, elf davon aus Baden-Württemberg.

Bildung: Neues Schuljahr

[12.09.2020] An diesem Wochenende enden auch in Baden-Württemberg die Sommerferien. Nicht erst seit heute drehen sich meine Gedanken um das neue Schuljahr und das, was es mit sich bringen mag. Für mich bedeutet es die Wiederaufnahme der Geschichtenwerkstatt, einem literaturpädagogischen Projekt für Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf. Für Lehrer*innen und alle weiteren pädagogischen Fachkräften bedeutet es, kognitives und emotionales Wissen weiterzugeben und für eine Atmosphäre zu sorgen, in der beides zu vermitteln ist. Und für Schüler*innen heißt es, offen dafür zu sein und lernen zu wollen. Flankierend zu diesen Rahmenbedingungen bleibt das Coronavirus eine zusätzliche Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass es nicht zum Hinderungsgrund für Leseförderung und nachhaltiges Lernen wird.

Plötzlich Millionär!

Von Rüdiger Bertram,
illustriert von Heribert Schulmeyer.
Ab 10, 248 Seiten
2020, Edel, Hamburg
978-3-96129-120-5
€ 12,99

Komödiantisch und gewohnt humorvoll ist das neue Buch Plötzlich Millionär! von Rüdiger Bertram, dennoch von erstaunlichem Tiefgang. Denn hinter der Was-wäre-wenn-Geschichte verbirgt sich eine Menge Konsumkritik, die mich positiv überraschte … Weiterlesen →

Miriam, Misch-Mafu

Von Marie Sellier, illustriert von Diagne Chanel,
aus dem Französischen übersetzt von Margret Millischer.
Editions Bernest, Wien
978-3-902984-23-4 (französisch/deutsch)
€ 14,90 |

Wider die Schublade in den Köpfen, sei es bei Menschen oder Mafus, lautet das Credo des zweisprachigen Bilderbuchs über Miriam, das kleine Misch-Mafu. Was ist ein Mafu? Ein Schwein? Tapir? Leguan? Oder eine Promenadenmischung? Weiterlesen →