Demnächst: Lieblingsbuch-Laden in Bietigheim


[02.04.2021] Seit 1. April bin ich stolze Mieterin eigener Räume der Altstadt von Bietigheim.
Demnächst – geplant ist im Mai – heißt es dort herzlich willkommen in Barbaras Literatur-Laden zum Lesen, Schreiben und Verstehen – Lieblingsbuch: Zwei Räume für Geschichten (Kinderbuch, Belletristik und Lyrik) für Menschen mit Geschichten in einem Haus mit Geschichte, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Ein Wohlfühl- und Kraftort, an dem sich Literaturpädagogik und Poesie- und Bibliotherapie verflechten und wirken kann.

Im Showroom wird resilienzfördernde Literatur für Kinder und Erwachsene gezeigt, die in der angeschlossenen Buchhandlung mit Online-Shop erworben werden kann. Montags und dienstags ist nach Vereinbarung geöffnet. An diesen Tagen finden Fortbildungen, Individualberatung und Schreibangebote statt, mittwochs bis freitags ist von 10 – 18 Uhr geöffnet und samstags von 9 – 14 Uhr.

Ich freue mich auf dieses neue Kapitel in meinem Leben, auf die Menschen und (ihre) Geschichten.

Wenn ein Stern vom Himmel fällt

 

 

 

 

 

 

Von Mem Fox, illustriert von Freya Blackwood,
aus dem Englischen übersetzt von Tatjana Kröll.
Ab 4, 32 Seiten
2021, Knesebeck, München
978-3-95728-450-1
€ 14,00

So wenig wir uns vorstellen können, wo wir vor unserem Erdendasein waren, so wenig können wir uns vorstellen, wo wir nach unserem Tod sein werden. Deshalb gibt es seit Menschengedenken verschiedene Vorstellungen, die je nach Glaube und Kultur weitergegeben werden. Zu den beliebten und trostreichen gehört jene, die Angehörigen am Himmelszelt “um sich zu wissen”.
Mem Fox, eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen Australiens, verfasste daraus einen kurzen Text, der im englischen Original ganz märchenhaft mit “once upon a time …” beginnt: Eine märchenhafte Geschichte über die Universalität des Lebens, über Kindheit und Jugend, Mitte des Lebens, Alter und Vergehen. Weiterlesen →